Remote Work – Chancen in der Krise und danach

Die Atlassian Remote Work Week vom 27.4. bis 1.5.2020 zeigt praktische Lösungen

Remote Work war bisher für viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer ein rotes Tuch. Oder etwas, mit dem man sich irgendwann mal beschäftigt. Und dann: Corona, Social Distancing, Homeoffice.

Für viele Unternehmen war die schlagartige Umstellung auf Remote-Arbeit die einzige Möglichkeit, zumindest einen Teil der Unternehmenstätigkeit aufrecht zu erhalten.

Jetzt, einige Wochen später, ziehen sie erste vorsichtige Bilanzen: Fernarbeit funktioniert – aber anders.

Die Atlassian Remote Work Week widmet sich eine ganze Woche lang den zahlreichen Facetten, die das Thema Fernarbeit für die verschiedenen Funktionseinheiten und Mitarbeiter im Unternehmen darstellt.

Melden Sie sich hier an!

Aus der Distanz Führen, organisieren, optimieren: Best Practice Beispiele erfahrener Fernarbeiter

Mit der plötzlichen Umstellung auf Remote Work verliert ein Großteil der eingespielten Prozesse und Routinen von jetzt auf gleich ihre Gültigkeit. Die Übergangszeit, bis sich neue Wege der Zusammenarbeit eingespielt haben, verläuft oft ungeordnet und chaotisch.

Auf Führungskräfte kommen in dieser Phase besondere Aufgaben zu. Von ihnen wird jetzt neben aller fachlichen Kompetenz erwartet, für Orientierung zu sorgen, die Team-Motivation hochzuhalten und die Leistungsfähigkeit zu sichern. Aber welche Management-Techniken gibt es, das Team beim Bewältigen der Situation zu unterstützen?

Wie erhält man den Schwung aufrecht und das Tempo hoch, während man zum ersten Mal ein Remote-Team leitet?

Worauf kommt es an, wenn der (Schul-) Unterricht ab jetzt aus der Ferne gegeben wird?

Auf diese und viele weitere Fragen geben Ihnen Experten unterschiedlicher Disziplinen, die Antworten, die Sie jetzt brauchen!

Live oder als Aufzeichnung: Das Programm

Zugegeben, bei der Gestaltung des Tagesablaufs sind die Bewohner der amerikanischen Pazifikküste deutlich bevorzugt – die meisten Vorträge finden während der mitteleuropäischen Nachtstunden statt.

Wenn Sie den Programmpunkten deshalb nicht „live” folgen können oder möchten, empfehlen wir Ihnen die Aufzeichnungen, die von allen Programmpunkten angefertigt und zeitnah bereitgestellt werden.

Die Aufzeichnungen finden Sie hier

Das Programm in der Übersicht

27. April 2020 - HR and All Teams

Hören Sie, wie Atlassian auf den raschen Wechsel zu Remote-Work reagiert hat, und erfahren Sie, wie Sie Ihr Team bei der Arbeit von zu Hause aus mit praktischen Ratschlägen von Trello und Confluence am Laufen halten können.

18:00 - 18:45 Uhr | Nicki Bellington, Talent Lead, Remote & Early Career, Atlassian | Michael Pryor, Co-Founder and Head of Trello, Atlassian

20:00 - 21:00 Uhr | Lauren Moon, Product Marketing Manager, Trello, Atlassian | Janet Mesh, Marketing Coordinator, Trello, Atlassian

00:00 - 00:45 Uhr (28.04.20) | Claire Maynard, Group Product Marketing Manager, Atlassian

01:00 - 01:20 Uhr (28.04.20) | Jenn Riek, Confluence Product Marketing Manager, Atlassian | Tami Rosen, Chief People Officer, Atlassian

28. April 2020 - IT Service Management

Nur weil Sie nicht im Büro sind, bedeutet das nicht, dass Ihre Organisation keine IT-Unterstützung benötigt. Erfahren Sie vom Jira Service Desk-Team, wie Sie Ihre IT-Service-Management-Arbeiten schnell auf Remote-First-Work umstellen können.

21:00 - 21:40 Uhr | Molly Bronstein, Sr. Product Marketing Manager, Jira Service Desk, Atlassian | Jenna Cline, Head of IT Strategy & Planning, Atlassian

00:00 - 01:00 Uhr (29.04.20) | Tania Clarke, Sr. Product Marketing Manager, Jira Service Desk, Atlassian | Jason D Cruz, Sr. Product Manager, Jira Service Desk, Atlassian

29. April 2020 - IT Ops and Incident Management

Kritische Dienste sind in Zeiten wie diesen sogar noch kritischer. Informieren Sie sich bei Branchenführern, wie Sie Ihre Online-Dienste am Laufen halten können.

20:00 - 21:00 Uhr | Kate Clavet, Product Marketing Manager, Opsgenie, Atlassian

21:00 - 22:00 Uhr | Adrian Ludwig, Chief Information Security Officer, Atlassian | Patrick Hill, Head of Reliability Process, Atlassian

01:00 - 02:00 Uhr (30.04.20) | Blythe Ebersole, Product Marketing Manager, Jira Service Desk, Atlassian

30. April 2020 - Agile at Scale

Lassen Sie nicht zu, dass Remote-Work Ihre agilen Teams verlangsamt. Erfahren Sie, wie die Software-Teams von Atlassian Geschwindigkeit und Tempo beibehalten haben, auch wenn die Welt langsamer wird.

20:00 - 20:50 Uhr | Tom O’Connor, Solutions Architect, Jira Align, Atlassian

21:00 - 21:30 Uhr | Cameron Deatsch, Chief Revenue Officer, Atlassian

00:00 - 01:00 Uhr (01.05.20) | Kelly Drozd, Manager – Agile Delivery, ALSAC/St. Jude Children’s Research Hospital | Ashley Faus, Content Strategy Lead, Software Teams, Atlassian

01:00 - 03:00 Uhr (01.05.20) | Megan Cook, Head of Product - Software Teams, Atlassian | Ron Levy, Group Product Manager, Atlassian

1. Mai 2020 - Education

Sehen Sie sich an, wie Pädagogen und Verwaltungsangestellte angesichts des zunehmenden virtuellen Lernens ihren Schülern digitale Erfahrungen vermitteln.

18:00 - 18:30 Uhr | David Michelson, Product Manager, Statuspage, Atlassian | Chase Wilson, Product Marketing Manager, Statuspage, Atlassian

20:00 - 20:45 Uhr | Rani Shah, Content and Social Media Manager, Trello, Atlassian | Leah Ryder, Brand Marketing Senior Team Lead, Atlassian

Haben Sie Fragen zu einzelnen Themen oder Programmpunkten? Oder wollen Sie mehr über Atlassian wissen? Dann sprechen Sie uns bitte an!

brainbits ist autorisierter Atlassian Platinum Solution Partner und unterstützt Sie bei allen Fragen rund um die Atlassian-Lösungen wie Confluence, JIRA & Co. Sind Sie bereits Atlassian-Nutzer/in und benötigen Unterstützung bei der Einrichtung oder beim Upgrade? Oder möchten Sie wissen, wie Ihr Unternehmen von Atlassian-Lösungen profitieren kann? Unser Expertenteam ist für Sie da: Sprechen Sie uns an!