Die wichtigsten Termine für den Auslauf des Atlassian Server-Modells

Die Abkündigung des Server-Lizenzmodells kam zwar überraschend, allerdings werden die angekündigten Änderungen über insgesamt drei Jahre gestreckt. Und auch wenn somit kein Grund für Aktionismus besteht, macht es Sinn, die wesentlichen Eckdaten der Änderungen vor Augen zu haben und bei der weiteren Planung zu berücksichtigen. Unsere Roadmap soll hierbei helfen. Gerne entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam eine Strategie zur Migration in die Cloud oder auf die Data Center-Version. Ein Anruf genügt.

Ab dem 02.02.2021

Neue Server-Lizenzen sind nicht mehr bestellbar

Ab Anfang Februar 2021 bietet Atlassian keine Möglichkeit mehr an, neue Server-Lizenzen zu erwerben. Gültige Angebote, die vor dem 02.02. erstellt wurden, können jedoch auch danach noch in Anspruch genommen werden.

Für Server-Apps aus dem Marketplace hingegen gilt: sie können bis zum 02.02.2023 wie gewohnt erworben werden.

Preiserhöhungen für Data Center Lizenzen und Server Renewals

Zeitgleich erhöhen sich die Lizenzkosten für neue Data Center Lizenzen, Date Center Renewals und Server Renewals.

Sofern ein Wechsel in die Cloud (noch) nicht möglich ist, lohnt es sich ggf. bestehende Server-Lizenzen vor dem 02.02.2021 zu erneuern bzw. auf Data Center Lizenzen umzustellen.

Dann nämlich gelten noch die alten Preise. Aber auch danach profitieren Bestandskunden noch von mit der Zeit abschmelzenden Migrationsrabatten, den sogenannten Loyalty Discounts.

Data Center Produkte erhalten neue Funktionen

Ebenfalls zum 02.02.2021 erhalten die Data Center Produkte zusätzliche Funktionen, die bisher in Form von separaten Apps erworben werden mussten.

  • Jira Software Data Center wird um die Funktionen der “Advanced Roadmaps”-App (ehemals “Portfolio for Jira”) erweitert.

  • Confluence Data Center wird um die Apps “Team Calendars” und “Analytics for Confluence” erweitert.

  • Jira Service Desk Data Center wird mit den Apps “Insight Asset Management” und “Insight Discovery” zusammengeführt.

Die neuen Funktionen stehen allen Data Center Kunden zur Verfügung, müssen aber gesondert nachinstalliert werden.

Priority Support für Data Center Produkte

Kunden mit Jira Software, Jira Service Desk, Confluence und Crowd Data Center Lizenzen erhalten Zugang zum erweiterten Premium Support, der unter anderem eine 24/7 Erreichbarkeit umfasst (weitere Details unter https://confluence.atlassian.com/support/atlassian-support-offerings-193299636.html). Das Gleiche gilt für Bitbucket Data Center Lizenzen mit 500 oder mehr Benutzern.

Ab dem 01.05.2021

Keine neuen Server-Apps mehr

Ab dem 01.05. akzeptiert Atlassian keine neuen Server-Apps mehr im Marketplace.

Ab dem 02.02.2022

Keine Server-Upgrades und Downgrades mehr möglich

Dies ist ein besonders wichtiges Datum für Kunden, die bis dahin noch auf Server-Lizenzen setzen. Denn ab Anfang Februar 2022 können existierende Server-Lizenzen nicht mehr hoch- oder heruntergestuft werden. Das bedeutet, dass keine neuen Nutzer mehr hinzugefügt werden können, wenn die bestehende Anzahl an Nutzerlizenzen nicht ausreicht.

Wenn eine Migration auf Data Center oder Cloud bis zu diesem Zeitpunkt nicht möglich war, kann es Sinn machen, die existierende Server-Lizenz noch einmal auf die nächsthöhere User-Stufe upzugraden.

Einschränkungen der aktiven Produktpflege

Bis zum 02.02.2022 wird Atlassian die Kompatibilität mit aktuellen Datenbanken, Browsern und Java-Versionen sicherstellen sowie Fehlerbehebungen (Bugfixes) bereitstellen. Nach dem 02.02.2022 werden jedoch nur noch Sicherheits-Bugfixes für kritische Sicherheitslücken zur Verfügung gestellt.

Ab dem 02.02.2023

Keine Marketplace-Server-Apps mehr bestellbar

Es können keine neuen Apps für Server-Lizenzen mehr erworben werden.

Ab dem 02.02.2024

Einstellung des Server-Supports

Zum 02.02.2024 stellt Atlassian den Support und Fehlerbehebungen für die Server-Produkte endgültig ein. Auch Security Fixes stehen ab diesem Datum nicht mehr zur Verfügung.

Wir helfen Ihnen gerne

Sie benötigen mehr Informationen? Kontaktieren Sie uns einfach! Wir beantworten Ihre Fragen.

Newsletter für digitale Vorreiter

Nachrichten, Webinare und Whitepaper