Usability

Gute Webangebote sorgen dafür, dass Seitennutzer ihre Ziele möglichst effizient erreichen. Um das sicherzustellen, lohnen sich frühzeitige Usability-Analysen.

Was heißt Usability?

Usability-Analysen und Benutzertests werden meist auf Basis von Wireframes oder Mockups durchgeführt.

Die Richtlinie ISO 9241 zur Software-Ergonomie definiert Usability als „Ausmaß, in dem ein Produkt durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Nutzungskontext genutzt werden kann, um bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend zu erreichen“. Eine Website oder Applikation ist also benutzerfreundlich, wenn ein User mit angemessenem Aufwand sein gewünschtes Ziel erreicht und dabei auch gerne mit der Anwendung interagiert.

 

Welche Vorteile bietet Usability-Optimierung?

Mit Hilfe von Usability-Analysen und -Tests lässt sich schon früh im Projektverlauf überprüfen, ob die Anwendung oder Website den Nutzeranforderungen und -bedürfnissen entspricht. Sinnvollerweise erfolgt die technische Umsetzung erst, wenn Seitenstruktur, Klickpfade und Interaktionsmodule den Wünschen und Gewohnheiten realer Nutzer angepasst sind. Das vermeidet spätere Nachbesserungen und spart Zeit und Kosten für zusätzliche Entwicklungsarbeiten.

Besonders im E-Commerce-Bereich spielt die Usability eine entscheidende Rolle - dort honorieren Kunden eine optimierte, intuitive Nutzerführung oft mit einem höheren Produktabsatz. Aber auch bei Arbeitssoftware macht sich zum Beispiel eine einfache Nutzbarkeit bezahlt, hier in Form einer höheren Arbeitsqualität und zufriedener Mitarbeiter.

Welche Dienstleistungen bietet brainbits in diesem Bereich?

Wir bei brainbits analysieren schon zu Beginn der Konzeption den Nutzungskontexts Ihres Projekts. Dazu führen wir Kontext-Interviews, ethnographische Studien, beobachtende Untersuchungen und/oder Tagebuchstudien durch. Die daraus entwickelten Nutzungsanforderungen setzen wir in prototypische Designs um und unterziehen sie einer erneuten Prüfung im Benutzungstest mit realen Nutzern – so lange, bis das dokumentierte Konstrukt mit den Vorstellungen der Probanden übereinstimmt.

Daneben analysieren wir auch bereits bestehende Online-Angebote z. B. mit Hilfe von Nutzertests und erstellen Gutachten zur Benutzerfreundlichkeit.

Unsere professionellen Serviceleistungen umfassen folgende Gebiete:

  • Kontextinterviews vor der Konzeptionsphase
  • Entwicklung von Erfordernissen und Nutzungsanforderungen
  • Benutzer- bzw. Usability-Tests
  • Prototyping
  • Expertengutachten
  • Heuristische Evaluation
  • Szenarienbasierter Walkthrough
  • Arbeitsschutzgutachten
  • Benchmark-Analysen
  • Heatmap-Analysen

Seit 1999 arbeiten wir, das Team von brainbits, engagiert, professionell und zuverlässig im Dienst unserer Kunden. Da unsere Entwicklung zu 100 Prozent agil verläuft, entwickeln wir die Projekte in kleinen, aber feinen kompetenten Teams, die auch Ihr Vorhaben von Anfang bis Ende kontinuierlich begleiten.

 

Neugierig geworden?

Dann kontaktieren Sie uns einfach - telefonisch unter 0221 / 589 80 80 oder über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular