Datenschutzerklärung

Information zum Datenschutz über unsere Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Artikel (Art.) 12-23 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

Kontaktdaten des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung

brainbits GmbH
Alpenerstrasse 16
50825 Köln

Tel.: +49 221 986530-0
Fax: +49 221 986530-11
info@brainbits.net

Datenschutzbeauftragter der brainbits GmbH

Michael Vogelbacher

consileo GmbH & Co. KG
Bahnhofstr. 5
53572 Unkel

datenschutzbeauftragter@brainbits.net

Zweckbestimmung und Datensparsamkeit

Zweck der Website ist es allgemeine Informationen über die brainbits GmbH anzubieten, Interessenten über die Leistungen, Produkte und Stellenangebote von brainbits zu informieren. Wir erheben und verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich im Rahmen der Bestimmungen der Verordnung zum Datenschutzrecht der Europäischen Union und der Bundesrepublik Deutschland. Im Folgenden unterrichten wir Sie über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten. Eine darüberhinausgehende Verarbeitung zu anderen Zwecken als den nachfolgend bestimmten erfolgt nicht. Sie können diese Unterrichtung jederzeit von dieser Webseite abrufen.

Bestandsdaten

Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt insbesondere bei der der Nutzung der Formulare auf dieser Website oder bei der Übermittlung Ihrer Daten an uns auf sonstige digitalen, postalischen und telefonischen Wegen.

Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Nutzungsdaten

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies erforderlich ist, um die Inanspruchnahme unseres Internetangebotes zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Dazu gehören insbesondere Merkmale zu Ihrer Identifikation und Angaben zu Beginn und Ende sowie des Umfangs der Nutzung unseres Angebotes. Für Zwecke der Werbung, der Marktforschung und zur bedarfsgerechten Gestaltung unseres Internetangebotes dürfen wir bei Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellen. Sie haben das Recht, dieser Verwendung Ihrer Daten zu widersprechen. Die Nutzungsprofile dürfen wir nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammenführen. Auf Anordnung der zuständigen Stellen dürfen wir im Einzelfall Auskunft über diese Daten (Bestandsdaten) erteilen, soweit dies für Zwecke der Strafverfolgung, zur Gefahrenabwehr, zur Erfüllung der gesetzlichen Aufgaben der Verfassungsschutzbehörden oder des Militärischen Abschirmdienstes oder zur Durchsetzung der Rechte am geistigen Eigentum erforderlich ist.

Darüber hinaus werden Daten ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Betroffene Personen und Datenkategorien

Betroffen sind Kunden, Besucher der Website und Geschäftspartner, sowie Mitarbeiter. Hier werden Name, Vorname, gegebenenfalls Adresse, übermittelte Nachrichten und IP erfasst. Allerdings nur im Umfang, wie unter Zweckbestimmung und Datensparsamkeit beschrieben.

Für Bewerber gelten ergänzend unsere Datenschutzerklärung für Bewerber.

Rechtsgrundlage

Rechtsgrundlage für die Speicherung, Verarbeitung und Weitergabe Ihrer Daten ist zum einen Ihre Einwilligung (z.B. bei der Kontaktaufnahme über das Kontaktformular) oder eine Interessenabwägung, die in der Abwägung der Interessen keine Einschränkung Ihrer Rechte und Freiheiten ergab.

Löschung von Daten

Fällt der Zweck weg und besteht auch keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist, werden die entsprechenden personenbezogenen Daten gelöscht. Grundsätzlich werden die Daten nur für die Dauer der oben genannten Zwecke gespeichert.

Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Ihre Daten werden nicht weitergegeben. Wir sind aber ggf. verpflichtet aufgrund verschiedener gesetzlicher Vorschriften die Daten an das Finanzamt oder andere Behörden weiterzuleiten.

Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Datenübermittlung an Drittstaaten ist nicht angedacht und findet nicht statt.

Betroffenenrechte

Sie haben jederzeit die Möglichkeit und das Recht sich bei verantwortlichen Stelle (siehe oben) zu melden und Auskunft darüber zu verlangen, wie Ihre Daten verarbeitet werden. Zudem haben Sie ein Recht auf Berichtigung Ihrer Daten. Sie haben das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, also nur noch eine Verarbeitung von Teilinformationen zuzulassen. Zudem haben Sie jederzeit das Recht der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen. brainbits prüft dann, inwieweit der Nichtverarbeitung gesetzliche Weitergabe- und Verarbeitungspflichten entgegenstehen und informiert Sie entsprechend. Sie haben ein Recht auf Datenportabilität, d.h. dass wir Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in maschinenlesbarer Form in einem gängigen von uns bestimmten Format auf Anforderung übergeben.

Zudem haben Sie ein Beschwerderecht bei der für Ihr Land zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz, wenn Sie der Meinung sind, dass wir mit Ihren personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß und im Sinne dieser Erklärung umgehen.

Haben Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben, können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen.

Erhalten Sie von uns Werbung zugesendet, so steht Ihnen auch hierfür jederzeit das Widerspruchsrecht zu keine Werbung mehr von uns zu erhalten.

Datenschutzerklärung zur Verwendung von Cookie

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hierauf werden Sie beim ersten Besuch der Website explizit durch einen Cookie-Hinweis hingewiesen. Bestätigen Sie diesen Cookie-Hinweis, so wird Ihnen dieser nicht wieder angezeigt.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook (Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California, 94025, USA) integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo und dem "Teilen-Button" auf unserer Seite. Die Facebook-Integration ist über die Funktion "2-Klicks für mehr Datenschutz" integriert.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen und die Facebook-Funktion über "2-Klicks für mehr Datenschutz" aktivieren, wird über eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Empfehlen-Link anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter: http://de-de.facebook.com/policy.php

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“).

Google Analytics verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Benutzung der Website ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Durch die Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internet-Nutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Website-Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Alternativ zum Browser-Plugin oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf den folgenden Link, um ein Opt-Out-Cookie zu setzen, das die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig verhindert. Dieses Opt-Out-Cookie funktioniert nur in diesem Browser und nur für diese Domain. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Google Analytics deaktivieren

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Die Twitter-Integration ist über die Funktion "2-Klicks für mehr Datenschutz" integriert.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter: 
http://twitter.com/privacy

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von SalesViewer®

Auf dieser Webseite werden mit der SalesViewer®-Technologie der SalesViewer® GmbH auf Grundlage berechtigter Interessen des Webseitenbetreibers (Art. 6 Abs.1 lit.f DSGVO) Daten zu Marketing-, Marktforschungs- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Hierzu wird ein javascript-basierter Code eingesetzt, der zur Erhebung unternehmensbezogener Daten und der entsprechenden Nutzung dient. Die mit dieser Technologie erhobenen Daten werden über eine nicht rückrechenbare Einwegfunktion (sog. Hashing) verschlüsselt. Die Daten werden unmittelbar pseudonymisiert und nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren.

Die im Rahmen von Salesviewer gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr erforderlich sind und der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem Sie bitte diesen Link https://www.salesviewer.com/opt-out anklicken, um die Erfassung durch SalesViewer® innerhalb dieser Webseite zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-out-Cookie für diese Webseite auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut anklicken.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des LinkedIn Insight Tag

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung Innerhalb unseres Onlineangebotes können Funktionen und Inhalte des Dienstes LinkedIn eingebunden werden, angeboten durch die LinkedIn AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform LinkedIn sind, kann LinkedIn den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Datenschutzerklärung von LinkedIn. LinkedIn ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (Weitere Infos)

b) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit Zur Deaktivierung von personalisierter Werbung durch LinkedIn klicken Sie bitte hier.

Datenschutzerklärung für die Nutzung des Google Tag Managers

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Diese Website nutzt den Google Tag Manager. Dieser ist ein Tool von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, um Tags mittels einer Oberfläche verwalten zu können. Der Tag Manager selbst erfasst keine personenbezogenen Daten, da er eine cookielose Domain ist. Das Tool löst lediglich andere Tags aus, die wiederum gegebenenfalls personenbezogene Daten erfassen können. Der Google Tag Manager greift in dem Fall aber nicht auf diese Daten zu. Falls eine Deaktivierung auf Domain- oder Cookie-Ebene veranlasst wurde, bleibt diese für alle mit dem Tag Manager implementierte Tracking-Tags bestehen. Weitere Informationen zu den Nutzungsbedingungen des Google Tag Managers finden Sie hier: https://www.google.de/tagmanager/use-policy.html

b) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können der Datenerhebung und -speicherung zur Webanalyse durch den Tag Manager jederzeit widersprechen, indem Sie das Setzen von Cookies deaktivieren. Die Website wird dabei nach wie vor vollständig nutzbar bleiben. Damit ein dauerhafter Widerspruch vorgenommen wird, muss Ihr Browser permanente Cookies akzeptieren.

Tag Manager deaktivieren

Google AdWords Remarketing

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir setzen auf unserer Website den Dienst Google Remarketing der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“ ein. Mit Google-Remarketing können Anzeigen für Nutzer geschaltet werden, die unsere Website in der Vergangenheit bereits besucht haben. Innerhalb des Google-Werbenetzwerks können hierdurch an Ihre Interessen angepasste Werbeanzeigen auf unserer Seite dargestellt werden. Google Remarketing verwendet für diese Auswertung Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglicht. Hierdurch wird es ermöglicht, unsere Besucher wiederzuerkennen, sobald diese Websites innerhalb des Werbenetzwerks von Google aufrufen. Auf diese Weise können innerhalb des Werbenetzwerks von Google Werbeanzeigen präsentiert werden, die auf Inhalte bezogen sind, die der Besucher zuvor auf Websites des Werbenetzwerks von Google aufgerufen hat, die ebenfalls die Remarketing-Funktion von Google verwenden. Google erhebt hierbei nach eigenen Angaben keine personenbezogenen Daten. Nach Zweckfortfall und Ende des Einsatzes von Google AdWords Remarketing durch uns werden die in diesem Zusammenhang erhobenen Daten gelöscht.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels des Remarketing Cookies unter ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Sind Sie während des Seitenbesuchs auf unserer Website bei Google eingeloggt, verwendet Google Ihre Daten, um Zielgruppenlisten für geräteübergreifendes Remarketing zu erstellen und zu definieren. Anhand dieser Zielgruppen kann anschließend Werbung basierend auf zuvor angesehener Produkte, geschaltet werden. Diese Form von Werbung erfolgt vollkommen pseudonym. Es werden keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt. Durch Nutzung unsere Seite willigen Sie ein, dass sogenannte Cookies eingesetzt und damit Nutzungsdaten von Ihnen erhoben, gespeichert und genutzt werden.

d) Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die maximale Speicherungsdauer von 540 Tagen abgelaufen ist.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Funktionen bzgl. personalisierter Werbung deaktivieren, wenn Sie unter http://www.google.com/settings/ads die entsprechenden Einstellungen vornehmen.

Google AdWords Conversion Tracking

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wir setzen zur Bewerbung unserer Website ferner das Google Werbetool “Google AdWords” ein. Im Rahmen dessen verwenden wir auf unserer Website den Analysedienst “Conversion-Tracking” der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“. Sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangt sind, wird ein Cookie auf Ihrem Rechner abgelegt. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Internet-Browser auf Ihrem Rechner ablegt und speichert. Diese sog. “Conversion-Cookies” verlieren nach maximal  540 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht Ihrer persönlichen Identifikation. Besuchen Sie bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass Sie als Nutzer auf eine unserer bei Google platzierten Anzeigen geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden.

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels des Remarketing-Cookies unter ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Die mithilfe der “Conversion-Cookies” eingeholten Informationen dienen Google dazu, Besuchsstatistiken für unsere Website zu erstellen. Wir erfahren durch diese Statistik die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zudem, welche Seiten unserer Website vom jeweiligen Nutzer im Anschluss aufgerufen wurden. Wir, bzw. andere über “Google AdWords” Werbende, erhalten jedoch keinerlei Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

d) Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die maximale Speicherungsdauer von 540 Tagen abgelaufen ist.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie könnne die Installation der “Conversion-Cookies” durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern, etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder speziell nur die Cookies von der Domain “googleadservices.com“ blockiert.

Die diesbezügliche Datenschutzerklärung von Google erhalten Sie unter nachfolgendem Link: https://services.google.com/sitestats/de.html

Facebook Pixel

a) Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Auf dieser Website wird das Besucheraktions-Pixel von Facebook für statistische Zwecke verwendet. Mit Hilfe eines Cookies kann so nachvollzogen werden, wie unsere Marketing-Maßnahmen auf Facebook aufgenommen und verbessert werden können. Über Ihr Einverständnis hiermit würden wir uns sehr freuen.

Die erhobenen Daten sind für uns anonym, bieten uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer. Allerdings werden die Daten von Facebook gespeichert und verarbeitet, sodass eine Verbindung zum jeweiligen Nutzerprofil möglich ist und Facebook die Daten für eigene Werbezwecke, entsprechend der Facebook-Datenverwendungsrichtlinie (https://www.facebook.com/about/privacy/) verwenden kann.

Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Für weitere Informationen, die Verwaltung und Einstellungen bezüglich Ihrer Daten, klicken Sie bitte hier: https://www.facebook.com/privacy/explanation

b) Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten mittels des Remarketing-Cookies unter ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

c) Zweck der Datenverarbeitung

Wir setzen innerhalb unseres Internetauftritts den “Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA (“Facebook”) ein. So kann das Verhalten von Nutzern nachverfolgt werden, nachdem diese durch Klick auf eine Facebook-Werbeanzeige auf die Website des Anbieters weitergeleitet wurden. Dieses Verfahren dient dazu, die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke auszuwerten und kann dazu beitragen, zukünftige Werbemaßnahmen zu optimieren.

d) Dauer der Speicherung

Die personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die maximale Speicherungsdauer von 180 Tagen abgelaufen ist.

e) Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Zur Deaktivierung von personalisierter Werbung durch Facebook klicken Sie bitte hier.

Datenschutzhinweise für Bewerber

Für Bewerber haben wir spezielle Datenschutzhinweise zusammengestellt, die Sie auf der Seite Datenschutzhinweise für Bewerber einsehen können.

Videoüberwachung der Zugänge zu unserem Bürogebäude und wichtigen Räumen

Zum Schutz unserer Büroräumlichkeiten und Überwachung der Zugänge, zur Ausübung des Hausrechts und dem Schutz vor Hausfriedensbruch, Sachbeschädigung, Diebstahl, Vandalismus und Betriebsspionage sowie sonstigen Straftatbeständen sowie ggf. zur Strafverfolgung werden bestimmte Zugänge zu unserem Gebäude und bestimmten Räumen videoüberwacht. Verantwortlich für die Videoüberwachung ist die brainbits GmbH, Alpenerstr. 16, 50825 Köln, info@brainbits.net. Bei der Videoüberwachung werden personenbezogene Daten (Bewegtbilder) betroffener Personen (Mitarbeiter, Lieferanten, Kunden, Besucher, Unbefugte) erfasst. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse an der Durchsetzung des Hausrechts sowie des Schutzes wichtiger Güter (Eigentum, Körper, Leben) nach Art. 6 Abs. 1 f) EU-DSGVO und § 4 Abs. 1 BDSG. Eine entsprechende Interessenabwägung ergab, dass kein hohes Risiko bezüglich der Rechte und Freiheiten der Betroffenen vorliegt und die personenbezogenen Daten unter den maßgeblichen Datenschutzgesichtspunkten verarbeitet werden. Insbesondere wird die Videoüberwachung durch entsprechende Ausrichtung der Kameras so weit wie möglich eingeschränkt. Die Daten werden bei Bedarf an Strafverfolgungsbehörden weitergegeben. Im Übrigen findet keine Weitergabe an Dritte oder in Drittländer statt. Die Aufnahmen werden nach Ablauf von 86 Stunden automatisch gelöscht, es sei denn, dass Anlass zu einer weiteren Speicherung einzelner Aufnahmen besteht (Begehung und Verfolgung einer Straftat). Als Betroffener haben Sie ein Recht auf Auskunft, Löschung und Widerspruch gegen die Datenverarbeitung. Nehmen Sie in diesen Fällen am besten über E-Mail, info@brainbits.net, Kontakt zu uns auf. Sie können uns aber auch einen Brief schicken. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Für weitere Fragen erreichen Sie unseren Datenschutzbeauftragten jederzeit unter datenschutzbeauftragter@brainbits.net.

Änderungen

Unsere Information zum Datenschutz über unsere Datenverarbeitung nach Artikel (Art.) 12-23 DSGVO kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Alle Änderungen werden wir auf dieser Seite veröffentlichen.

Quellenangaben

Facebook-Disclaimer von eRecht24
etracker Datenschutzerklärung
Datenschutzerklärung Twitter