brainbits Blog

Jira 8.0 ist da: mehr Tempo, mehr Übersicht

Hanna Schilling18.03.2019Atlassian • JIRA • Aktuelle Infos

Ein großer Schritt nach vorn: Für die neue Jira-Version 8.0 hat Atlassian stark investiert und die Perfomance noch einmal entscheidend gesteigert. Als Atlassian Gold Solution Partner stellen wir Ihnen hier die wichtigsten Neuerungen vor.

Atlassians vielseitiges Entwicklungs- und Management-Tool Jira ist in den letzten Jahren immer umfangreicher und komplexer geworden. Das führte in der Vorgängerversion zu „Wachstumsschmerzen“ z. B. bei Projekten mit vielen Nutzern. Mit Jira 8.0 hat Atlassian jetzt Verbesserungen an der Plattformarchitektur vorgenommen und damit ein solides Fundament für die Zukunft gelegt.

Zeitersparnis bei Suche und Indizierung

Jira 8.0 arbeitet deutlich leistungsstärker und schneller als die Vorgängerversion. Vor allem für große Teams bzw. Unternehmen mit komplexen Projekten sind die Verbesserungen eklatant. Atlassian hat die gesamte Architektur auf den Prüfstand gestellt und zahlreiche Ansatzpunkte identifiziert, Prozesse zu beschleunigen. 

Dutzende „Engstellen“, z. B. bei bei der Suche, beim Indizieren oder beim Laden von Backlogs, wurden beseitigt. Jira verzichtet außerdem darauf, mit Epics und Sprints verknüpfte Seite zu zählen – was sich traumhaft auf die Schnelligkeit auswirkt. Aus dem gleichen Grund wurde die Anzeige von Tickets in Backlogs auf 100 beschränkt.

Änderungen mit durchschlagender Wirkung

Dass Atlassian für Jira 8.0 derart akribisch nach Effizienz strebt, zahlt sich aus. Die Filtersuche nach Zeiträumen z. B. benötigt jetzt 70 Prozent weniger Zeit. Auch das Indizieren ist deutlich effizienter: Ein Index benötigt um bis zu 48 Prozent weniger Speicherkapazität. Im Performancetest verkürzte sich der Zeitbedarf für ein Re-Indizierung von 3 Stunden auf 53 Minuten. Eine Erleichterung für Administrator/innen, die bisher weitreichende Upgrades auf das Wochenende verlegen mussten. 

Aber auch kleinere Einsparungen z. B. im Millisekundenbereich beim Anzeigen von Boards und Backlogs, ergeben in der Summe der täglichen Aktionen einen wirtschaftlich messbaren Vorteil. Ganz abgesehen davon, dass es sich so viel entspannter arbeiten lässt.

E-Mail-Zusammenfassungen und übersichtliches User Interface

Für User/innen gibt es weitere erfreuliche Neuerungen in Sachen Übersichtlichkeit. Bisher wurde z. B. zu jeder Änderung oder jedem neuen Ticket automatisch eine E-Mail-Benachrichtigung erzeugt. Überquellende Postfächer waren die Folge. Jira 8.0 hält nun praktische Zusammenfassungen bereit, die das Nachrichtenaufkommen extrem drosseln. Jede Zusammenfassung bündelt Ereignisse aus einem Ticket, die in den letzten zehn Minuten aufgetreten sind. Das hält die E-Mail-Flut im Zaum. Mitarbeiter/innen behalten einen besseren Überblick und können anfallende Aufgaben leichter priorisieren. 

Die Scrum- und Kanban-Boards und -Backlogs gehören zu den am häufigsten genutzen Ansichten in Jira. Die Version 8.0 zeigt sich hier behutsam modernisiert und vereinfacht. User/innen finden sich wie gewohnt zurecht und können sich ohne Umstellungszeit am neuen Look and Feel erfreuen. 

Da die Icons zur Priorisierung in der Praxis als schwer verständlich bemängelt wurden, hat Atlassian für Jira 8.0 in neue Icons investiert. Nach ausführlichen Nutzertests steht nun ein Set klarer, intuitiv erfassbarer Symbole zur Verfügung.   

Jira wird mobil

Jira 8.0 wartet jetzt zusätzlich mit einer App im Beta-Stadium auf. Damit ist Jira auch von unterwegs auf iOs und Android nutzbar.

Eine umfassende Übersicht über alle Neuerungen, Verbesserungen sowie alle Fixes finden Sie hier:

Jira Software 8.0.x release notes

Einrichtung, Upgrade, Fragen? brainbits ist Ihr Atlassian-Experte

Sind Sie bereits Jira-Nutzer und benötigen Unterstützung bei der Einrichtung bzw. beim Upgrade auf 8.0? Oder möchten Sie wissen, wie Ihr Unternehmen von Atlassian-Lösungen profitieren kann? Unser Atlassian-Expertenteam ist für Sie da: Wir beraten Sie, konzipieren individuelle Lösungen, führen die Produkte ein, bieten Support, trainieren Ihr Team, beantworten alle Fragen …. Nehmen Sie Kontakt auf, wir freuen uns auf Sie! Zur Kontaktübersicht

Zurück zur Übersicht