brainbits Blog

Die Zukunft des Online-Marketing

Hanna Schilling17.06.2019Event

Bericht von der Rheinwerk-Konferenz 2019

Am 16. Mai fand im DOCK.ONE in Mülheim die Online-Marketing-Konferenz statt, veranstaltet vom Bonner Fachverlag Rheinwerk. Hanna Schilling aus dem brainbits-Marketing-Team war dabei. 

220 Teilnehmer/innen, 21 vielseitige Sessions

„Deep Dive Into Marketing“: Das Motto der Online-Marketing-Konferenz 2019 war passend gewählt. Der Tag im DOCK.ONE war wirklich randvoll gepackt. 220 Teilnehmer/innen konnten aus 21 Sessions von Top-Speaker/innen auswählen und sich zu allen Fragen des digitalen Marketing austauschen und weiterbilden. Dabei kamen Themen wie Marketing-Strategie und SEO ebenso zur Sprache wie z. B. Content-Marketing, KI, Storytelling, Webanalyse und Google- oder Facebook-Ads.

Keynote: mehr Mut zum Ausprobieren!

Eingeläutet wurde das Programm durch eine Keynote der Kommunikations-Strategin Dr. Kerstin Hoffmann. In ihrem Ausblick auf die Zukunft der digitalen Kommunikation warb sie für die in vielen Unternehmen nicht ausgeschöpften Chancen des Online-Marketing. Hoffmann rief dazu auf, mehr Mut zu beweisen und Experimente zu wagen – auf der Grundlage sinnvoller, langfristig angelegter Strategien.

Highlight 1: Online-Marketing-Strategien

Um genau solche Strategien ging es in Olaf Kopps Vortrag, der mir besonders gut gefallen hat. Kopps Ansatz orientiert sich an der sog. „Customer Journey“, nach der Kund/innen anhand von direkten und indirekten Kontaktpunkten mehrere Phasen durchlaufen, bis sie sich für ein Produkt oder eine Dienstleistung entscheiden. Olaf Kopp zeigte anhand von aufschlussreichen Beispielen, wie Marketing-Strategien über mehrere solcher Kontaktpunkte hinweg aufgebaut werden können. 

Highlight 2: Content Marketing

Ein weiteres Highlight war für mich die Session „Wie Content Marketing wirklich funktioniert“ von Andreas Berens. Hier gab es vor allem Antworten auf die Frage,  wie wir Content mit echtem Kundennutzen erschaffen. Der Schlüssel: Wir rücken nicht unser Produkt bzw. Angebot in den Fokus, sondern unsere Kund/innen. Was ist ihnen wirklich wichtig? Dieser Perspektivwechsel soll helfen, wirklich nützlichen und wertvollen Content zu finden, der zu meinem Angebot passt.

Bücher, Burger und ein toller Service für Später

Tolles Extra der Konferenz (neben dem köstlichen Pulled Pork Burger am Büffet): die umfangreiche Leseecke, in der sich mit Lektüre zum Thema (nicht nur aus dem Rheinwerk Verlag) wunderbar pausieren ließ. Und für mich zum Abschluss besonders wertvoll: Die Teilnehmer/innen erhalten nach der Konferenz Folien und Videos aus allen Sessions – so geht nichts verloren und man kann Verpasstes nachträglich ansehen. Ein Tag mit echtem Mehrwert, danke und bis zum nächsten Jahr!

https://www.rheinwerk-konferenz.de/

Zurück zur Übersicht